Projektmanagement Mentoring

für deinen SAP-Erfolg!

Wie du dein Projekt erfolgreich nach Plan umsetzt, dabei fundiertes internes Know-How aufbaust ohne die eigenen Stakeholder doppelt zu belasten!

Projektmanager sind die Helden im Unternehmen

SAP-Projekte sind hochkomplexe Herausforderungen. Sie sind nicht nur technisch anspruchsvoll, sondern erfordern eine starke Zusammenarbeit zwischen vielen Abteilungen eines Unternehmens cross-funktional. 

Projektleiter:innen müssen mit ihren Fähigkeiten diesen hohen Anforderungen täglich gerecht werden. Stell dir vor, du bekommst jemanden an die Seite gestellt, der dich bei diesen Aufgaben unterstützt, dir mit  Rat und Tat behilflich ist und währendessen zu einer Top-Führungskraft aufbaut?

Herausforderung

Kommen dir folgende Fragen bekannt vor?


Typische Herausforderungen im SAP-Projekt,
an die früher oder später alle stoßen.

Wie soll man das alles schaffen?

Das kommt dir bekannt vor? Jeden Tag neue Herausforderungen im Projekt. Du arbeitest selbst viel zu lange, weil du auch noch operative Tätigkeiten anderer Stakeholder übernimmst. Die Motivation im Projekt war am Anfang hoch und geht aktuell gegen den Nullpunkt.

Das Problem: In deinem Projekt fehlen Strukturen und Klarheit! Du bist vom Projektmanager in die Rolle des Projektmachers abgedriftet. Das ist kräftezehrend, muss aber nicht so bleiben. Auch wenn es aktuell fast unmöglich erscheint, mit einfachen Mitteln und Veränderungen kannst Du wieder die Kontrolle zurückerlagen. 

 

Welche Strukturen benötigt es für eine erfolgreiche Durchführung?

Ziele sind Fixpunkte eines Projektes, Strukturen der Weg zu diesen.

Oft kommen Projektleiter:innen an ihre Grenzen, wenn es an Strukturen fehlt. Die Kommunikationswege sind nicht geklärt. Es gibt keine Standards für Reporting und Dokumentation und auch bei Entscheidungen ist der Ablauf nicht klar geregelt. 

Wenn Du Dich hier wieder erkennst, bist Du damit nicht allein. Das ist der Alltag in vielen Projekten. Aber es geht auch anders.

#bessermachen

 

Wie kann ich mich nachhaltig besser aufstellen?

Durch die gemeinsame Arbeit im Mentoring schaffen wir Standards, die Du auch danach selbstständig weiter anwenden kannst. Denn das nächste Projekt kommt bestimmt!

Je nach größe deines Projektes können diese Standards auch direkt in ein Project Management Office – kurz PMO – überführt werden.

Ob mit oder ohne PMO: Klare Projektstandards helfen dabei Erfolg replizierbar zu machen.

Wir entwickeln mit Dir zusammen deinen individuellen Projektbaukasten und erleichtern dir damit deine Arbeit langfristig.  

 

Wie können die Ziele transparent gemacht werden?

“Ohne Ziel führen alle Wege ins Unbekannte.”

Wenn es keine klaren Projektziele gibt, sind auch die Aufgaben schwer zu verstehen. Jedes Projekt muss einen positiven Nutzen haben, damit es von Menschen mit Motivation umgesetzt werden kann.

Ist dieser Nutzen unklar oder – im worst case – nicht existent, ist eine Projektdurchführung ein Kraftakt für alle Teilnehmer.

Ziele und Mehrwert müssen bereits am Anfang festgelegt und klar kommuniziert werden. 

Sind deine Projektziele allen Teilnehmern klar? 

 

Wo finde ich fachlichen Support, der gleichzeitig ausbildet?

Die Antwort darauf lautet Mentoring.

Wir begleiten Dich als Projektleiter:in bei deiner Arbeit im Projekt und bilden Dich gleichzeitig zum Profi aus.

Du schlägst also zwei Fliegen mit einer Klappe!

Gemeinsam arbeiten wir an deinen konkreten Herausforderungen im aktuellen Projekt und sorgen dafür, dass unser Wissen aus vielen Projekten bei dir durch gezielte Maßnahmen verankert wird.

 

Raus aus der "Sandwich-Position" - nur wie?

Als Projektleiter*in fühlst Du Dich manchmal vielleicht auch so wie der Käse im Sandwich, der vom Brot und allen anderen Zutaten von oben und unten zerquetscht wird. Du musst nach oben Rechenschaft ablegen und Dein Team nimmt Dich nicht ernst. 

Das ändert sich mit unserem Mentoring.

Strukturen, Standards und System ermöglichen dir ein belastbares Reporting in Richtung deines Sponsors, genauso wie die Führung deines Teams durch Klarheit die zum Mitarbeiten motiviert. 

Dein Weg zum reproduzierbaren SAP-Projekterfolg!

Ohne tagelang in Trainings zu sitzen oder dauerhaft auf externe Hilfe angewiesen zu sein.

Resultate

Wie das Mentoring abläuft!


Wir machen aus deinem Projekt eine agile Organisation mit motivierten Stakeholdern.
Gemeinsam bringen wir deine Projektmanagement-Fähigkeiten auf das nächste Level.

Step 1 - Wir analysieren deine aktuelle Situation

Am Anfang steht der Workshop. Zusammen mit Dir und den relevanten Stakeholdern erarbeiten wir den Ist-Zustand – deines Projektes und deiner Fertigkeiten.

Wir finden heraus, wie Dein Projekt gerade läuft, wo die Schwächen und Stärken sind und wo wir ansetzen müssen, um mit Dir zusammen zum Erfolg zu kommen. 

 

Step 2 - Wir erarbeiten den optimalen Musterzustand für dein SAP-Projekt!

Abgeleitet von der Ist-Analyse erarbeiten wir gemeinsam den Idealzustand Deines Projektes 
– “die Insel der Glückseligkeit”.

So soll Dein Projekt am Ende aussehen. Dabei erfolgt die Zielformulierung so klar wie möglich – messbar und terminiert.

Selbiges gilt aber auch für DEIN Skillset: Wo willst du nach dem Projekt stehen? Welche Fertigkeiten möchtest du ab dann selbstständig meistern?

 

Step 3 - Gemeinsam legen wir die Maßnahmen fest, die dich und dein Projekt den Zielen näher bringen!

Aus Step 1 und Step 2 entsteht ein Delta.

Dieses Delta lösen wir mit Dir gemeinsam auf indem wir konkrete Maßnahmen festlegen. 

Welche Maßnahmen musst Du zusammen mit den Projektsponsoren und dem Projektteam ergreifen, damit das Projekt zu einem Erfolg wird? 

Welche Schritte müssen wir zusammen gehen, damit du sattelfest für deine nächste Mission wirst?

 

michael-mohr-blog2-f-projektmanagement

Step 4 - Sicherung und Implementierung des Erreichten für die Zukunft!

Das ist der letzte Schritt, den wir gemeinsam gehen.

Wir dokumentieren und konservieren das Gelernte. Das wird Dir und dem Team helfen, auch in folgenden Projekten immer wieder das vermittelte Wissen abzurufen und so zu einem immer besseren Projektleiter/ einer immer besseren Projektleiterin zu werden.

In einem Abschlussworkshop blicken wir auf das Erreichte zurück und feiern deine Erfolg!

michael-mohr-blog2-f-projektmanagement

Was unsere Kunde sagen!

Warum wir

Erfolgreiche SAP-Projekte aus Erfahrung


Wir begleiten dich und dein Team auf dem Weg zum Erfolg

Mein Name ist Michael Mohr und ich bin selbständiger IT-Projektleiter und SAP-Experte. Meine Erfahrung ziehe ich aus internationalen Projekten bei Kunden aus Branchen wie u.a. Automotive, Maschinenbau, FMCG, Chemie, Pharma und eCommerce.

Meine über 10-jährige Tätigkeit als Projektleiter & SAP-Berater hat mich zu Projekten bei Mittelständlern und Konzernen auf 4 Kontinenten und über 15 Ländern geführt.

Mein besonderer Schwerpunkt liegt auf SAP S/4HANA Transformationen und Rollouts.

IMG_2228_Facetune_11-07-2019-12-29-17_edited-removebg_edited-min

Weg zum Erfolg

Wie es weiter geht?

01

02

03

Anfrage.

Kennenlernen.

Analyse.

Klicke auf „Anfrage stellen“, wähle einen passenden Termin oder fülle das kurze Formular auf der Seite aus. Mit deinen Antworten aus dem Formular können wir uns auf das persönliche Gespräch mit dir vorbereiten. 

Im Kennenlerngespräch wirst du persönlich mit einem unserer Mentoren darüber sprechen, ob wir dir helfen können. Im Gespräch erfährst du alles über uns und unsere Arbeit und kannst alle deine Fragen stellen. 

Wenn im Kennenlerngespräch alles passt, dann gibt es ein ausführliches Analysegespräch. In diesem Gespräch schauen wir genau auf deine aktuelle Situation und entwickeln ein konkretes Konzept für die Zusammenarbeit.

 

Für wen macht das Mentoring Sinn?

Für Projektleiter:innen die mehr wollen!


Unser Mentoring bietet sich in allen Phasen eines Projektes an. Und dabei ist es nicht relevant, ob du erst in das Berufsleben gestartet oder bereits "ein alter Hase" bist.

Mentoring hilft nicht nur deinem Projekt!

Das Mentoring hilft dir als Projektleiter:in deine persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Dadurch wirst du für dein Unternehmen ein:e wertvollere:r Mitarbeiter:in was sich auf deine Karrierechancen positiv auswirkt.

Wir setzen immer individuell an deiner aktuellen Situation an und begleiten dich so passgenau auf dem Weg zu erfolgreicheren Projekten.